Adieu 2019 – Der Jahresrückblick

Ein erfolgreiches Jahr 2019 geht zu Ende
Ein erfolgreiches Jahr 2019 geht zu Ende

2019 war ein ereignisreiches Jahr für MEDIAFIX – neue Produkte füllen das Portfolio, ein neues Kundenformat ist entstanden und mit der Expansion nach Österreich erobert MEDIAFIX sogar ein neues Land! Zeit, um sich zu besinnen und zurückzublicken auf das vergangene Jahr.

Mit insgesamt rund 19 Millionen Bildern und Filmminuten wurden so viele Medien digitalisiert, wie nie zuvor. Dem konstanten Anstieg des Auftragsvolumens wird das Unternehmen mit der Einstellung neuer Mitarbeiter gerecht – im Weihnachtsgeschäft 2019 arbeiten rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Hand in Hand in den unterschiedlichen Abteilungen, um Kundinnen und Kunden ein perfektes Ergebnis zu liefern.

Kunden weiterhin sehr zufrieden

Dass sie dabei erfolgreich sind, zeigt die erneute TÜV-Prüfung zur Kundenzufriedenheit:

TÜV-Nord-Zertifizierung für Kundenzufriedenheit

Bereits im Jahr 2018 hat uns die unabhängige Zertifizierungsbehörde das begehrte TÜV-Siegel für geprüfte Kundenzufriedenheit verliehen und offiziell bestätigt: ganze 95% unserer Kunden sind zufrieden oder sogar sehr zufrieden mit unserer Arbeit!

Ausgewertet werden neben der Gesamtzufriedenheit auch verschiedene Einzelkategorien, wie Wiederwahl und Weiterempfehlung. Hier konnte MEDIAFIX die Werte in 2019 sogar noch verbessern. So hat die Überwachung der Zertifizierung durch den TÜV ergeben, dass sich 96% unserer Kunden vorbehaltslos erneut für uns als Dienstleister entscheiden würden und uns darüber hinaus auch bei Familie und Freunden empfehlen. Ein toller Vertrauensbeweis und Ansporn für uns, auch 2020 in der gewohnten Topform weiterzumachen.

Top-Dienstleister auch in 2019

TOP Dienstleister 2019

Auch das Bewertungsportal ausgezeichnet.org hält an der Top-Bewertung gegenüber MEDIAFIX fest: Mit einer hervorragenden Quote von 4,85 von 5 Sternen zählt MEDIAFIX auch in 2019 zu den am besten bewerteten Unternehmen in der Branche.

Besonders stolz macht uns die wiederholte Auszeichnung deswegen, weil den Titel „Top-Dienstleister 2019“ nur Unternehmen tragen dürfen, deren Kunden ihren Service als hervorragend bewertet haben. So will es die Richtlinie des bekannten Bewertungsportals.

Top-Arbeitgeber des Mittelstandes in Deutschland

Arbeit macht bei MEDIAFIX Spaß

Ein Geheimnis unserer guten Arbeit ist sicherlich die Zufriedenheit der eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Nicht zuletzt auf Grund der sehr guten Arbeitsbedingungen zählt MEDIAFIX zu den Top-Arbeitgebern des Mittelstandes in Deutschlands. Das ist das Ergebnis einer Studie von kununu und Business Focus.

Nur durch die täglichen Anstrengungen jedes Einzelnen können wir diese Erfolge feiern. Deshalb freut es uns besonders, dass wir auch intern Möglichkeiten zu neuem Wachstum gefunden haben. Die Ausbildung neuer Strukturen führte zu der ein oder anderen Beförderung – ein tolles Feedback für die betreffenden Mitarbeiter, das auch zeigt, wer will, kann bei MEDIAFIX nicht nur arbeiten, sondern auch Karriere machen.

Karriere bei MEDIAFIX

Sechs Abteilungen arbeiten Hand in Hand für einen reibungslosen Ablauf Ihres Auftrags. Neben den bisherigen Stellen mit Leitungsfunktionen – den Schichtleiterinnen und -leitern der Früh- und der Spätschicht, dem Leiter des Vertriebs, dem Leiter der Qualitätskontrolle und dem technischen Leiter – gibt es mit dem „Head of Production“ und dem „Head of Marketing“ nun zwei neue Führungspositionen. „Professionalisierung ist nicht nur etwas, das wir in der Produktion vorantreiben wollen“ so Gründer und Geschäftsführer Hans-Günter Herrmann. „Auch eine gute Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Abteilungen ist uns seit jeher sehr wichtig gewesen. Nur auf dieser Grundlage macht es überhaupt Sinn, ein Unternehmen weiter auszubauen.“

MEDIAFIX goes Österreich

Die Expansion nach Österreich setzt einen neuen Meilenstein in der Entwicklung des Unternehmens. Unter der neuen Webseite mediafix.at können nun auch Kunden aus Österreich zu günstigen Preisen ihre Medien vom Profi digitalisieren lassen.

Die Zusammenarbeit mit dem Logistikpartner vor Ort garantiert den sicheren Versand der Kundenmedien zwischen Österreich und Deutschland. Für eine noch bessere Kundenbetreuung auch persönlich vor Ort sorgen alsbald auch die ersten österreichischen Annahmestellen.

Neues Format: MEDIAFIX-Kundenstories

Am Indischen Ozean
Am Indischen Ozean. Foto: C. Jack

Das neue Format MEDIAFIX-Kundenstories bringt uns noch näher mit unseren Kunden zusammen: In den zwei Rubriken MEDIAFIX-Zeitreise und MEDIAFIX-Weltreise können Kunden ihre von uns digitalisierten Aufnahmen aus aller Herren Länder veröffentlichen lassen und Sie so für die Zukunft festhalten.

Den besonderen Charme erhält das Ganze durch die Kommentierungen unserer Kunden, die ihre persönliche Geschichte zu den Bildern erzählen.

Neues Produktportfolio

Neue Ideen werden auch in der Technik-Abteilung auf den Weg gebracht. So konnten wir mit der Digitalisierung von Tonbändern, Musikkassetten und Visitenkarten das Produktportfolio noch erweitern. Hier wird der Vorteil einer eigenen Technik-Abteilung deutlich: Christoph Kind, Mitbegründer und technischer Leiter des Unternehmens, und sein Team, sorgen nicht nur für die Instandhaltung und Optimierung der Maschinen, sie bringen auch eigene Ideen in das Unternehmen ein und sorgen für die technische Weiterentwicklung.

Geschäftskundenbereich ausgebaut

Auch in diesem Jahr haben namhafte Kunden, darunter Zeitungen und Universitäten, ihre Digitalisierungsaufträge bei MEDIAFIX platziert und uns mit der Rettung ihrer kostbaren Archivsammlungen beauftragt. Denn auch hier wird deutlich: Digitalisierung ist der einzige Weg, analoge Informationen nachhaltig zu sichern. Horst Kandt, Leiter des Stadtarchivs Pulheim, der uns im April diesen Jahres mit der Archivierung des zum Teil beschädigten Materials beauftragte, zieht folgendes Fazit: „Sowohl das ausgezeichnete Ergebnis der Digitalisierung als auch die individuelle Beratung und Betreuung des Auftrags haben überzeugt.“ Dies gelingt uns durch die Erarbeitung individueller Lösungen auf Grundlage eines besonderen Sicherungskonzepts.

Adieu 2019!

Wir bedanken uns bei allen Kundinnen und Kunden, bei unseren zahlreichen Partnern und selbstverständlich auch bei unseren eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ein erfolgreiches Jahr 2019 und wünschen allseits einen guten Rutsch und einen erfolgreichen Start ins neue Jahr!