APS-Filme digitalisieren lassen: Neues Leben für Ihre Erinnerungen

Ihre Lieblingsbilder haben es nicht leicht mit Ihnen: Sie tragen sie in Ihrem Portmonee, zeigen sie immer wieder Freunden und Familie. Das führt zu Knicken, Rissen oder Flecken, die Ihre Aufnahmen verunstalten. Doch glücklicherweise haben Sie noch die dazugehörigen Negative, die APS-Filme. Sie sind Ihre Versicherung dafür, dass Sie die alten Bilder niemals verlieren.

Leider falsch. Auch APS-Filme haben ein Ablaufdatum. Durch falsche Lagerung auf dem Dachboden oder im Keller altern die empfindlichen Negativstreifen noch schneller. Farbverblassungen und Schimmel lassen an diesen Orten nicht lange auf sich warten. Handeln Sie also besser noch heute, als morgen: MEDIAFIX rettet Ihre Erinnerungen und digitalisiert Ihre alten APS-Filme.

Was sind APS-Filme?

Der APS-Film wurde 1996 eingeführt, um von Herstellern wie z.B. Canon, Fujifilm, Kodak oder Nikon für das Advanced Photo System (APS) benutzt zu werden. Die APS Filme unterscheiden sich stark von den handelsüblichen und weiter verbreiteten 35-mm-Filmen. In der geschlossenen Kassette verweilt der Film dauerhaft. Lediglich zur Entwicklung, Belichtung und Weiterverarbeitung wird der Negativfilm herausgenommen. Damit Filme nicht doppelt oder unbelichtet zur Entwicklung gehen, trägt die Filmkassette eine Anzeige mit vier Zuständen: „Unbelichtet“, „zum Teil belichtet“, „vollständig belichtet“ und „entwickelt“.

Im Vergleich zu den damals handelsüblichen Filmen, gibt es die 24 mm breiten APS-Filme  mit 15, 25 oder 40 Aufnahmen und einem Negativformat von 16,7 mm × 30,2 mm.

Ein großer Vorteil der APS-Filme ist es, dass sie über optische und magnetische Datenspuren verfügen, die den Datenaustausch zwischen Kamera, Film und Labor ermöglichen.  Dies sorgt für eine bessere Bildqualität.

Da wir in einer digitalen Welt leben, in der die Digitalkamera und das Smartphone die analoge Fotografie verdrängt haben, wurde die Produktion von APS-Filmen Anfang 2011 eingestellt.

APS-Filme vor der Digitalisierung entwickeln lassen

Wenn Sie noch im Besitz von APS-Filmkassetten sind, sollten Sie diese vor der Digitalisierung entwickeln lassen. Die Entwicklung ist auch heute noch bei Drogerie-Märkten und Fotoläden möglich. Anschließend können Sie uns entweder die Negativstreifen oder die Papierabzüge zukommen lassen. Wir überführen Ihre Schätze dann in die digitale Welt. Negative invertieren wir für Sie kostenlos, damit Ihnen Ihre Bilder digital als Positivbilder vorliegen.

APS-Filme digitalisieren lassen – Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Konservierung Ihrer Aufnahmen im Ist-Zustand. Ihre APS-Filmaufnahmen weisen noch keine Alterserscheinungen auf? Prima! Dann kann sich die Qualität der digitalen Datei von nun an nicht mehr verschlechtern. Bereits entstandene Schäden wie Flecken, Risse oder Fingerabdrücke können unsere Profis digital beheben, wenn Sie Ihre APS-Filme digitalisieren lassen.
  • Neues Leben für Ihre Aufnahmen mit unsere digitaler Nachbearbeitung. Mit unserer Hilfe erstrahlen Ihre Lieblingsaufnahmen bald wieder in neuem Glanz.
  • Leichtes Teilen und Archivieren Ihrer digitalen Bilder. Freunde und Verwandte kommen ganz bequem in den Genuss Ihrer Lieblingsbilder, ohne dass Sie jedes Mal neue Abzüge fertigen lassen müssen. Ob über soziale Netzwerke wie Facebook oder per E-Mail. Auch das digitale Archivieren ist kein Problem mehr.
  • Erstellen Sie persönliche Fotogeschenke. Individuell zugeschnittene Diashows, Fotobücher, Leinwanddrucke – Ihre digitalisierten APS-Filme bieten ganz neue Möglichkeiten.

Sie sehen: Das Digitalisieren Ihrer APS-Filme öffnet viele neue Türen und bietet Sicherheit für Ihre einzigartigen Erinnerungen.

Digitalisierte Bilder sind das optimale Geschenk für die ganze Familie!

MEDIAFIX rettet Ihre Erinnerungen

Worauf warten Sie also noch? Retten Sie Ihre einzigartigen Erinnerungen und lassen Sie Ihre APS-Filme in Form von Negativen oder Fotos digitalisieren – bei MEDIAFIX in höchster Qualität und mit Bestpreisgarantie!

MEDIAFIX gibt Bester-Preis-GarantieFragen? Lassen Sie sich von unserem freundlichen Kundenservice individuell in einem persönlichen Gespräch beraten. Rufen Sie einfach an unter 0221 – 67 78 69 34.

Unsere Telefonzeiten sind:

Mo-Do 9-18 Uhr
Fr 9-17 Uhr

 

*APS-Foto: Photo By CranialSodomy t English Wikipedia (English Wikipedia) [Copyrighted free use], via Wikimedia Commons