Jetzt Schmalfilme digitalisieren
& Erinnerungen retten

Bild ist nicht verfügbar
Slider
  • Anfrage startenAnfrage
  • Zusatzoptionen wählenOptionen
  • Auftragsformular erzeugenFormular

Super 8 digitalisieren mit Gratis-Rückversand

Langsam neigt sich der Sommer dem Ende zu. Auch wir gehen in den Endspurt und verlängern letztmalig unsere Sommer-Aktion: Lassen Sie jetzt Ihre Schmalfilme digitalisieren und erhalten Sie den Rückversand Ihrer Medien gratis dazu!

Ihre digitalisierten Schmalfilme können Sie ganz bequem mit Ihrer Familie oder Freunden auf dem PC, Fernseher oder Tablet anschauen. Die Aktion gilt bei Online-Anfrage bis zum 27.08.2019.

Geben Sie dazu bitte nachfolgend Ihre Kontaktdaten an, um Ihre unverbindliche Anfrage zu starten. Der Aktionsvorteil wird Ihnen automatisch zugeordnet.

JA! Jetzt unverbindlich anfragen!

Kontaktinformationen

Mit Hilfe Ihrer Daten generieren wir zum Zweck der Vertragsanbahnung Ihr Auftragsformular und senden es Ihnen per E-Mail zu. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Werbehinweise. Ein Vertragsschluss kommt erst durch Ihre Unterschrift und Zugang Ihrer Analogmedien zustande.
Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer an, damit wir Sie kostenlos und unverbindlich zu Ihrem Auftrag beraten können.
Mediafix Tooltip

Ihre Adressdaten

Menge

Preis/Rolle
bis 18 m (4 Min.)
6,49 €
Preis/Rolle
bis 45 m (10 Min.)
9,95 €
Preis/Rolle
bis 67,5 m (15 Min.)
14,95 €
Preis/Rolle
bis 99 m (22 Min.)
19,95 €
Preis/Rolle
bis 144 m (32 Min.)
22,95 €
Überlänge ab 33 Min.:
für jede weitere Minute
0,72 €/Min.
Oben stehende Preise inkl. MwSt. Ggfs. zzgl. Versandkosten. Die vollständigen Aktionsbedingungen finden Sie hier.

Schmalfilme digitalisieren:
Ihre Vorteile

  • Bestpreisgarantie deutschlandweit
  • Über 30 Annahmestellen in Deutschland
  • TÜV-zertifizierte Kundenzufriedenheit
  • Unkomplizierter Ablauf
  • Gratis-Übernahme Ihrer Rollen-Beschriftung und -Sortierung
  • Super 8 Filme auf DVD oder USB-Stick
  • Faire Preise für Zusatzoptionen
»

Ich habe einige 40 Jahre alte Schmalfilm-Filme bei Mediafix digitalisieren lassen. Es ging schnell. Es ist eine große Freude, die alten Filme wieder sehen zu können. Stick in den Fernseher stecken und los geht es.

«
B. Glauner

Darum sollten Sie Ihre Schmalfilme digitalisieren lassen:

Seit den 1960er Jahren wurden zahlreiche Ereignisse auf Schmalfilm festgehalten: vom Urlaub über den Geburtstag bis hin zur Hochzeit befinden sich die schönsten Augenblicke unseres Lebens auf Filmband. All diese einmaligen Erinnerungen schlummern nun im Dornrößchenschlaf in Kisten und Schubladen verstaut in Kellern und auf Dachböden. Wäre es nicht schön, diese Filme wieder einmal anzuschauen und in alten Erinnerungen zu schwelgen? Doch besitzen Sie noch ein funktionsfähiges Abspielgerät für Schmalfilme? Viel praktischer ist es doch, sich all diese Erinnerungen digital anschauen zu können. Sie können sie modern auf dem Beamer, Tablet-PC, Fernseher oder Monitor präsentieren, kinderleicht vervielfältigen und weitergeben. Dann können Sie Ihre Aufnahmen auch direkt mit Ihren Liebsten teilen.

Beim Schmalfilme scannen ist Eile geboten, denn:

  • Licht bleicht Schmalfilme aus. Wenn Ihr Schmalfilme zu häufig oder lange Licht ausgesetzt sind, kommt es zu Farbverblassungen. Auch wenn die Filme dunkel gelagert werden, sollte bedacht werden, wie häufig sie in den letzten Jahrzehnten Licht im Projektor ausgesetzt waren. Auch das sorgt für Verblassungen.
  • Häufiges Abspielen schadet Ihren Schmalfilmen. Dutzende Male wurden diese alten Erinnerungen in den letzten Jahrzehnten abgespielt. Das schadet den Filmen, sie werden von Mal zu Mal dünner und können im schlimmsten Fall sogar reißen.
  • Trockenheit macht Schmalfilme spröde. Jahrzehntelange Lagerung trocknet das Filmmaterial aus – die Bänder werden spröde und können brechen. Schmalfilme digitalisieren sorgt dafür, dass es gar nicht so weit kommt. Filme in digitaler Form können keine physischen Schäden bekommen, vor allem dann nicht, wenn es Sicherheitskopien von ihnen gibt.
  • Vorsicht auch vor Staub! Staub sammelt sich im Laufe der Jahre überall. Auch vor Schmalfilmen macht er auf die Dauer nicht Halt. Zum einen kann der Staub für Schmierfilme bei der Filmwiedergabe sorgen und zum anderen können Kratzer durch Staubkörner entstehen.
  • Schimmel und Pilze können Ihre Schmalfilme zerstören. Wenn Ihre Schmalfilme Feuchtigkeit ausgesetzt sind, zum Beispiel bei bei der Lagerung im Keller, kann es schnell zu Schimmel- und Pilzbefall kommen. Ist der Film erst einmal verseucht, ist es kaum möglich, diesen noch zu retten. Schmalfilme digitalisieren sorgt vor und rettet Ihre Erinnerungen vor äußeren Einflüssen.

MEDIAFIX überzeugt:

  • Schmalfilme selbst zu digitalisieren ist aufwendig, zeitintensiv und liefert nur selten eine überzeugende Qualität. Wir übernehmen das gerne für Sie: hochwertig, günstig und schnell. Überlassen Sie das Schmalfilme digitalisieren lieber den Profis von MEDIAFIX.
  • Top-Qualität und kleine Preise. MEDIAFIX bietet Ihnen bei bester Qualität Preise ab 6,49 € pro Schmalfilm-Rolle. Darauf geben wir Ihnen sogar eine Bestpreisgarantie.
  • Rückversand gratis. Stellen Sie bis zum 27.08.2019 eine Online-Anfrage und wir schenken Ihnen den Rückversand Ihrer digitalisierten Schmalfilme. Bitte beachten Sie, dass es nicht möglich ist, Gutscheine, Angebote oder Rabattaktionen miteinander zu kombinieren.

Es wird schnell klar: Um das Schmalfilme digitalisieren kommt niemand herum, wenn die wertvollen Erinnerungen auch in Zukunft noch gesichert und anschaubar sein sollen.

Nutzen Sie unser Anfrageformular oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter 0221 67 78 69 34.