Fotos scannen lassen und selbst bearbeiten

Fotos scannen bei MEDIAFIXWer sich dafür entschieden hat, seine Fotos scannen zu lassen, erhält nach der Digitalisierung seine Bilder auf DVD, USB-Stick oder Festplatte zurück. Aus analogen Fotos sind digitale Dateien geworden und diese kann man nachträglich noch bearbeiten.

Viele Kunden haben den Wunsch, ihre Foto Scans im Anschluss selbst zu bearbeiten. Hierbei können wir von MEDIAFIX Sie unterstützen.

Fotos scannen und nachbearbeiten: Wie geht das?

Gescannte Fotos kann man anschließend am PC drehen oder spiegeln. Dies kann beispielsweise dann sinnvoll sein, wenn man die Bilder in einem Fotobuch platzieren möchte oder eine andere Ansicht einfach schöner findet. Fotos scannen und danach zuschneiden ist eine weitere Bearbeitungsmöglichkeit. So kann das Motiv klarer herausgearbeitet und störende Elemente können entfernt werden. Hierbei ist aber zu beachten, dass ein zugeschnittenes Foto anschließend auch verkleinert ist. Wer beim Zuschneiden etwas mehr Spielraum haben will, sollte sich beim Fotos scannen für eine hohe Qualitätsstufe entscheiden. So haben auch Bildausschnitte noch eine hohe Auflösung.

Je höher die Qualitätsstufe beim Fotos Scannen, desto schärfer sind auch einzelne Bildausschnitte.
Je höher die Qualitätsstufe Ihrer gescannten Fotos, desto schärfer sind auch einzelne Bildausschnitte.

Für die Bearbeitung der gescannten Fotos zu Hause am eigenen PC empfehlen wir von MEDIAFIX die kostenfreie Software IrfanView, die Sie ganz einfach herunterladen können. Wenn Sie IrfanView heruntergeladen haben, öffnen Sie das gescannte Foto Ihrer Wahl. Wenn Sie es drehen möchten, gehen Sie so vor: Klicken Sie auf Ihrer Tastatur die L-Taste für eine Linksdrehung und die R-Taste für eine Rechtsdrehung. Speichern können Sie die Bildänderung mit dem gleichzeitigen Drücken der STRG-Taste sowie der Taste S auf. Wenn Sie Ihr Foto spiegeln möchten, klicken Sie auf Ihrer Tastatur die H-Taste für eine horizontale Spiegelung und die V-Taste für eine vertikale Spiegelung und speichern Sie anschließend wieder.

Wie bereits angedeutet eröffnet Ihnen die Tatsache, dass Sie Ihre Fotos scannen lassen die Möglichkeit, die Bilder zu zuschneiden oder sogar nur Ausschnitte der Fotos übrig zu lassen. Wenn Sie ein gescanntes Foto mit IfranView geöffnet haben, gehen Sie so vor: Ziehen Sie mit dem Mauszeiger einen Rahmen um das Bild. Die Fläche außerhalb Ihres Rahmens wird dadurch automatisch zugeschnitten und entfernt. Diesen Rahmen können Sie mit Ihrer Maus an allen Bildrändern so einstellen, wie das Bild beschnitten werden soll. Danach führen Sie die gewünschte Änderung mit gleichzeitig gedrückter STRG-Taste sowie Taste Y aus und speichern anschließend neu ab.

Retten Sie Ihre Erinnerungen mit MEDIAFIX

Wenn Sie Fotos scannen lassen und eine Nachbearbeitung oder Retusche wünschen, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Wir von MEDIAFIX scannen Fotos nicht nur, sondern bieten auch eine semi-automatische Nachbearbeitung an. Erkundigen Sie sich, wie Sie Fotos scannen und mit Nachbearbeitung veredeln lassen können.

Retten Sie einzigartige Erinnerungen und lassen Sie Ihre Fotos scannen – bei MEDIAFIX mit Bestpreisgarantie.

Fotos scannen bei MEDIAFIX mit Bester-Preis-GarantieSie haben Fragen? Unser freundlicher Kundenservice berät gerne in einem persönlichen Gespräch. Rufen Sie einfach an unter 0221 – 67 78 69 34.

Unsere Telefonzeiten sind:

Mo-Mi 9-18 Uhr
Do 9-20 Uhr
Fr 9-17 Uhr