Frequently Asked Questions

Warum digitalisieren?

Egal ob Dias, Negative, Fotos oder Filme: Analoge Medien halten nicht ewig. Nach 10-40 Jahren (je nach Filmmaterial) ist das “Mindesthaltbarkeitsdatum” fast immer abgelaufen. Mit jedem Jahr verlieren die Bilder an Qualität (vgl. Wilhelm, Henry (1993): The Permanence and Care of Color Photographs). Der Prozess beginnt in der Regel mit einem Ausbleichen der Farben, häufig in Kombination mit Farbstichen. Mit etwas Pech erledigen Verschmutzung oder gar Schimmel den Rest. Sie verlieren im schlimmsten Fall einmalige Erinnerungen.

Wir haben Ihnen zu diesem Thema einen ausführlichen Artikel zusammengefasst: Bilder digitalisieren: Warum Dias, Negative oder Fotos scannen?

Welche Preise nimmt MEDIAFIX ?

MEDIAFIX gibt Bester-Preis-Garantie
Dank eines eigens entwickelten Scanverfahrens ermöglichen wir Ihnen bei MEDIAFIX Preise, die bei vergleichbarer Auflösung, Qualität und Stückzahl meist weit unter den Wettbewerbspreisen liegen.

Und das geben wir Ihnen auch schriftlich: Mit unserer BESTPREISGARANTIE garantieren wir Ihnen immer den niedrigsten Preis bei der Digitalisierung in Deutschland.

Sollten Sie ein günstigeres Angebot in vergleichbarer Auflösung, Scanqualität und Stückzahl finden, wenden Sie sich bitte an den MEDIAFIX-Kundendienst:
0221 67 78 69 34.

Anlieferung

Persönliche Anlieferung durch Sie

Gerne können Sie Ihre Bilder persönlich anliefern und sie bei einer unserer Annahmestellen abgeben, denn MEDIAFIX gibt es nicht nur in Köln, sondern auch in Dortmund, Oberhausen und Solingen. Vor Ort beraten wir Sie ausführlich über die Digitalisierung Ihrer Sammlung und klären all Ihre Fragen. Nach Fertigstellung Ihres Auftrages können Sie Ihre Medien selbstverständlich auch wieder persönlich bei uns abholen und so Versandkosten sparen.

 

Postversand

Genauso ist es möglich, dass Sie uns Ihre zu scannenden Bilder auf dem Postweg zukommen lassen. Hier hat sich der versicherte Versand bewährt. Alles zum Thema Bilder verpacken haben wir in einem gesonderten Artikel für Sie zusammengetragen.

Für den Rückversand zahlen Sie nur die normalen Portokosten unseres Versandpartners DHL.

 

MEDIAFIX-Abhol- und Bringservice

Für Kunden aus dem Raum Köln und Dortmund bieten wir außerdem einen persönlichen Abhol- und Bringservice an. Ein MEDIAFIX-Mitarbeiter wird Ihre Medien direkt bei Ihnen zuhause abholen. Im Kölner und Dortmunder Raum berechnen wir hierfür 1€ pro Kilometer.

Bzgl. der Terminvereinbarung für eine Abholung sind wir flexibel. Sprechen Sie mit unserem Kundendienst und wir finden für Sie einen Termin, der Ihnen passt.

Dasselbe gilt für die Rücklieferung Ihrer Medien. Auch hier vereinbaren wir mit Ihnen einen Wunschtermin für unseren Bringservice. Die Bezahlung des Auftrags ist entweder im Vorfeld per Banküberweisung oder bar möglich.

 

DHL-Abholservice

Alternativ bietet auch unser Versandpartner DHL einen Abholservice. Für einen Aufschlag von nur 3€ werden Ihre verpackten Medien an einem Tag Ihrer Wahl bei der normalen Zustelltour an einem Ort Ihrer Wahl abgeholt.

Für einen Aufschlag von 6€ können Sie sogar ein Zeitfenster für die DHL-Abholung definieren.

Rückversand und Zahlungsmethoden

Persönliche Abholung durch Sie

Nach Fertigstellung Ihres Auftrags erhalten Sie eine E-Mail mit der Rechnung Ihres Auftrages. Sie können Ihre Medien dann gerne auch wieder bei uns abholen. Auch die Zahlung vor Ort via EC-Cash oder bar (bis 100 €) ist möglich.

 

Rückversand durch DHL

Für den Rückversand zahlen Sie nur die normalen Portokosten unseres Versandpartners DHL.

Für den Postversand Ihrer digitalisierten Medien bitten wir um Banküberweisung nach Fertigstellung der Digitalisierung, aber vor Rückversand Ihren Medien. Auf ausdrücklichen Wunsch können Sie vorab ausgewählte Vorschaubilder Ihres Auftrags erhalten.

Bitte bezahlen Sie Ihren Auftrag erst dann, wenn Sie von uns Ihre Rechnung per E-Mail erhalten haben. Darin befindet sich auch unsere Bankverbindung. Verwendungszweck ist jeweils die Rechnungsnummer.

 

MEDIAFIX-Bringservice

Auch für die Rücklieferung Ihrer Medien im Raum Köln und Dortmund vereinbaren wir gerne mit Ihnen einen Wunschtermin für unseren Bringservice. Diesen berechnen wir mit 1€/Kilometer

Die Bezahlung des Auftrags ist entweder im Vorfeld per Banküberweisung oder bar möglich.

Lieferzeiten

Regulär werden unsere Aufträge in Reihenfolge bearbeitet. Die genaue Bearbeitungszeit ist abhängig von unserer jeweiligen Auslastung, beträgt zu über 90% aber nur zwei bis vier Wochen.

Aufgrund von Ausnahmen – insbesondere bei der Buchung von Sonderleistungen – können wir aber leider nur ein Bearbeitung innerhalb von 6 Wochen gewährleisten.

Wenn Sie an einer schnelleren Bearbeitung interessiert sind, wählen Sie bitte den Priorisierungsservice im Rahmen Ihrer unverbindlichen Anfrage.

 

Prio-Service

Ihr Auftrag wird vorgezogen und innerhalb von 10 Werktagen digitalisiert.*

Für diesen Service berechnen wir allerdings einen Aufpreis von 0,03€ pro Dia / Negativ / Papierabzug oder 3€ je Video-Kassette oder Super8-Rolle.

Hinzu kommt ggf. die Zeit für den Versand via DHL, nach Ausgleich der Rechnung für Ihren Auftrag.

 

Express-Service

Ihr Auftrag wird innerhalb von 5 Werktagen digitalisiert.*

Der Express-Service wird mit zusätzlichen 0,05€ pro Dia / Negativ / Papierabzug oder 5€ je Video-Kassette oder Super8-Rolle berechnet.

 

Overnight-Service

Unmögliches wird von uns sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger. Mit diesem Ausspruch haben wir für Sie unseren Overnight-Express eingeführt.

Wenn Sie den Overnight-Service in Anspruch nehmen, berechnen wir diesen mit 0,15€ pro Dia / Negativ / Papierabzug oder 15€ je Video-Kassette oder Super8-Rolle.

Mit einer Reaktionszeit von unter 24 h digitalisieren wir kleinere Mengen an Dias, Negativen, Fotos, Video-Kassetten und Super8-Filmen. Sie können die Medien bereits am nächsten Tag abholen oder wir versenden sie am nächsten Tag per Post.*

Um den Overnight-Service zu buchen, kontaktieren Sie JETZT 0221 67 78 69 34 oder aber superprio@mediafix.de

 

Hier eine Übersicht der verschiedenen Priorisierungsservice und der maximal verarbeitbaren Stückzahlen:

Produkt max. Stückzahl
(Prio-Service, Digitalisierung in 10 Werktagen*)
max. Stückzahl
(Express-Service, Digitalisierung in 5 Werktagen*)
max. Stückzahl
(Overnight-Service, Digitalisierung in 24*)
Dia-Scans in
Budget- und Standard-Qualität
7000 3000 2000
Dia-Scans in
Premium- und Premium Plus-Qualität
5000 2000 1000
Negativ-Scans 7000 3000 1500
Foto-Scans 5000 2000 1000
Videokassetten (außer Betamax) 40 15 5
Super 8 25 10 3
Hasselblad-Scans bis 5.000 dpi 1200 450 150

*Werktage sind Montag bis Freitag. Die Bearbeitungszeit umfasst den Zeitraum vom Eingang der zu digitalisierenden Medien bei uns bis zur persönlichen Übergabe an Sie oder an unseren Versandpartner DHL, der Ihnen ihre Medien nur kurze Zeit später aushändigen wird. Die Anlieferung, beziehungsweise Auslieferung per Post, sind in der Bearbeitungszeit nicht inbegriffen. Bitte beachten Sie, dass die Herausgabe des Auftrages erst nach Zahlungseingang Ihrer Rechnung erfolgt.

Bitte beachten Sie: Die Angaben gelten für die Digitalisierung von Standard-Formaten der jeweiligen Produkte und bei Buchung folgender Zusatzleistungen:

  • Druckluftbehandlung
  • semi-automatische Bildoptimierung
  • Umsortierung
  • Wetgate-Reinigung von Schmalfilmen

Weitere Zusatzleistungen sowie die Digitalisierung von Fotoalben ist bei Buchung von Prio- oder Express-Service auf Anfrage möglich. Kontaktieren Sie diesbezüglich bitte unseren Kundendienst unter 0221/67 78 69 34.

MEDIAFIX-Standards

Scanqualität- und auflösung

MEDIAFIX bietet Ihnen – je nach Fotomedium – unterschiedliche Optionen und Qualitätsstufen an. Ganz nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen. Ein Blick in unser Leistungsverzeichnis zum Scannen von Bildern zeigt Ihnen anhand von Beispielbildern eine Übersicht unserer die Qualitätsstufen.

Im Falle von Dias und Negativen scannen wir selbst in der Budget-Qualität in einer Auflösung von 2.900 dpi bzw. 3.900 dpi bei Negativbildern. Das reicht für Abzüge bis DIN A4. Mit den höheren Auflösungen können Sie sogar noch größere Abzüge produzieren bzw. noch kleinere Details erkennen.

 

Kostenlose Ordnerbeschriftungen

Viele unserer Kunden habe ihre analogen Medien fein säuberlich archiviert und Ordner oder Magazine beschriftet, mache führen sogar eine Inventarliste.

Gerne beschriften wir Ihre digitalen Ordner so, wie Ihre Diamagazine, Negativhüllen oder Fototaschen von Ihnen beschriftet wurden. Dieser Service ist für Sie kostenfrei. So haben Sie nach dem Scannen direkt einen guten Überblick über Ihre Daten.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir pro Ordnerbezeichnung maximal 30 Zeichen und durchschnittlich 20 Zeichen verwenden. Längere Beschriftungen können abgekürzt werden.

Ab 0,12 € pro Bild (je nach Umfang der Beschriftung) beschriften wir auch gerne jede einzelne Datei individuell.

 

Datenschutz

MEDIAFIX hält selbstverständlich alle Bestimmungen des deutschen Datenschutzes ein. Ihre Daten werden lediglich für die Bearbeitung Ihres Auftrages zwischengespeichert und auch hier selbstverständlich vertraulich behandelt.

 

Gutschein- und Rabattaktionen

Bitte beachten Sie, dass es nicht möglich ist, Gutscheine, Angebote oder Rabattaktionen miteinander zu kombinieren.

Was kann digitalisiert werden?

Dia-Digitalisierung

Gerahmte Kleinbild-, Mittel- und Großformat-Dias

Wir digitalisieren alle gerahmten Kleinbild sowie Mittelformat- und Großformat-Dias.

Die Preise sind abhängig von Menge, Format und gewählter Qualitätsstufe. Sie werden automatisch unverbindlich für Sie vorab kalkuliert, wenn Sie hier eine Anfrage starten:  https://mediafix.de/dias-scannen/

Ungerahmte Kleinbild-, Mittel- und Großformat-Dias

Wir digitalisieren alle ungerahmten Kleinbild-Dias sowie Mittelformat- und Großformat-Dias. Im Falle der Kleinbild-Dias sind unsere Qualitätsstufen Budget- und Premium-Plus leider nicht verfügbar.

Die Preise sind abhängig von Menge, Format und gewählter Qualitätsstufe, denn wenn Sie viele Dias scannen lassen möchten, sinkt der Preis für den einzelnen Diascan. Die Preisstaffelung entnehmen Sie bitte unserem Preis-Leistungs-Verzeichnis.

 

Sonderformate

Auf Anfrage können wir auch

  • Minox- und Pocket-Dias
  • Halbformat-Dias
  • Instamatic-Dias
  • Panorama-Dias
  • 4×4-Dias
  • 6×6-Dias

digitalisieren.

Eine genaue Aufstellung der jeweiligen Konditionen finden Sie in unserem Preis-Leistungs-Verzeichnis.

Häufig befinden sich Sonderformate innerhalb eines normalen Kleinbild-Dia-Auftrags, ohne dass unsere Kunden dies wissen. Für diesen Fall bieten wir die Auftragsoption an, diese Sonderformate ohne weitere Rücksprache mit zu digitalisieren, wenn die Kosten 100€ nicht übersteigen. Dadurch erhalten Sie unkompliziert alle Ihre Erinnerungsstücke digitalisiert, auch wenn Sie nicht genau sagen können, was für Sonderformate sich in Ihrer Sammlung befinden. Sollten die 100€ Budget wider Erwarten nicht ausreichen, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Diese Option ist natürlich freiwillig für Sie.

 

Glasdias

In Glas gerahmte Dias stellen für unsere Maschinen grundsätzlich kein Problem dar. Anders als andere Anbieter, können wir diese ohne Aufschlag digitalisieren.

Allerdings empfehlen wir bei verschmutzten Glasrahmen die Durchführung unserer Feuchtreinigung, um Schlieren und Staubablagerungen zu entfernen.

 

Kodachrome-Dias

Kodachrome-Filme stammen – wie der Name schon sagt – von der Firma Kodak und sind meistens in Papprähmchen gerahmt. Kodachrome-Aufnahmen gelten als besonders hochwertig und haltbar. Unter normalen Lagerbedingungen geht man von einer Haltbarkeit von über 40 Jahren aus. Tests haben allerdings gezeigt, dass die hohe Haltbarkeit der Kodachrome-Farbstoffe nur bei der Aufbewahrung der Medien im Dunkeln gilt. Anders verhält es sich mit der Stabilität der Farbstoffe bei der Projektion. Je nach Häufigkeit der Vorführung von Kodachrome-Dias sind diese sogar kürzer haltbar als die übrigen Filmtypen. Typisch für die Alterung von Kodachrome-Dias sind Rotstiche und nicht die für andere Filmtypen typischen Blaustiche.

Viele Konkurrenzanbieter haben Probleme mit der Digitalisierung von Kodachrome-Dias. Nicht so MEDIAFIX: Wir digitalisieren Kodachrome in derselben Qualität wie andere Diafilme und zum selben Preis.

 

Papprahmen

Papprahmen stellen für unsere Geräte kein Problem dar. Hier sollten Sie lediglich darauf achten, dass diese noch vollständig intakt sind. Durch das Lösen des Klebers kann es ansonsten vorkommen, dass das Dia im Rahmen verrutscht, was zu unschönen Rändern und unvollständigen Motiven führen kann.

 

Negativ-Digitalisierung

Ungerahmte Kleinbild-, Mittel- und Großformat-Negative

Wir digitalisieren alle ungerahmten Kleinbild-Negative sowie Mittelformat- und Großformat-Negative.

Die Preise sind abhängig von Menge und gewählter Qualitätsstufe, denn wenn Sie viele Negative scannen lassen möchten, sinkt der Preis für den einzelnen Negativscan. Die Preisstaffelung entnehmen Sie bitte unserem Preis-Leistungs-Verzeichnis.

Sonderformate

Auf Anfrage können wir auch

  • Minox- und Pocket-Negative
  • Halbformat-Negative
  • Instamatic-Negative
  • Panorama-Negative
  • 4×4-Negative
  • 6×6-Negative

digitalisieren.

Eine genaue Aufstellung der jeweiligen Konditionen finden Sie in unserem Preis-Leistungs-Verzeichnis.

Häufig befinden sich Sonderformate innerhalb eines normalen Kleinbild-Negativ-Auftrags, ohne dass unsere Kunden dies wissen. Für diesen Fall bieten wir die Auftragsoption an, diese Sonderformate ohne weitere Rücksprache mit zu digitalisieren, wenn die Kosten 100€ nicht übersteigen. Dadurch erhalten Sie unkompliziert alle Ihre Erinnerungsstücke digitalisiert, auch wenn Sie nicht genau sagen können, was für Sonderformate sich in Ihrer Sammlung befinden. Sollten die 100€ Budget wider Erwarten nicht ausreichen, melden wir uns bei Ihnen, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Diese Option ist natürlich rein freiwillig für Sie.

 

Foto-Digitalisierung

Lose Papierfotos / Papierfotos in Fototaschen

Wir scannen Ihre Papierabzüge in den Formaten 7×10 cm bis 20×30 cm.

Die Preise sind abhängig von Menge und gewählter Qualitätsstufe, denn wenn Sie viele Fotos scannen lassen möchten, sinkt der Preis für den einzelnen Scan. Die Preisstaffelung entnehmen Sie bitte unserem Preis-Leistungs-Verzeichnis.

Fotoalben

Auch die Fotos aus Fotoalben können wir digitalisieren.

Wir scannen Ihre Fotos direkt aus dem Album. Auf diese Weise müssen in Alben eingeklebte Bilder nicht entfernt werden und erleiden dadurch keine Beschädigungen wie Knicke oder Risse. Allerdings ist die effektive Auflösung bei Scans aus Fotoalben reduziert.

Eine stets aktuelle Preisliste zu den drei Optionen finden Sie in unserem Preis-Leistungs-Verzeichnis.

 

Schmalfilm-Digitalisierung

Wir digitalisieren Super8- und Normal8 Filme. Als Verfahren setzen wir auf die Direktabtastung des Filmmaterials, dem Verfahren mit den hochwertigsten Scanergebnissen.

Eine Abtastung der Tonspur findet bislang nicht statt. Wir digitalisieren Schmalfilme daher nur als Stummfilme.

Besonders empfehlenswert ist die Kombination der Schmalfilm-Digitalisierung mit unserer Wet-Gate-Reinigung, die während der Digitalisierung die sehr häufigen Verschmutzungen des Schmalfilms deutlich reduzieren kann.

 

Video-Digitalisierung

Wir digitalisieren die folgenden Videoformate:

  • VHS / VHS-C
  • Mini-DV
  • Video8
  • Hi8
  • Digital8
  • Betamax
  • Betacam SP

Die Preise sind abhängig Format, Menge und Länge der jeweiligen Kassetten. Die Preisstaffelung entnehmen Sie bitte unserem Preis-Leistungs-Verzeichnis.

 

Haben Sie noch weitere Fragen? Dann setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung. Telefonisch unter 0221 – 67 78 69 34 oder per Mail unter info@mediafix.de. Wir freuen uns auf Sie!

Speichermedien

Ihre digitalisierten Dias, Negative und Fotos speichern wir gegen einen Aufpreis auf

  • USB-Stick
  • Festplatte
  • DVD.

Ihre digitalisierten Videokassetten- und Schmalfilmaufnahmen speichern wir auf einer Video-DVD. Betamax, Betacam SP, S-VHS und S-VHS-C Aufnahmen werden bei uns als MP4-Dateien auf einer Daten-DVD gespeichert. Diese MP4-Dateien können Sie mit dem passenden Videoplayer auf dem Fernseher oder mithilfe einer geeigneten Software auf dem PC abspielen. Gegen einen Aufpreis speichern wir Ihre Filmaufnahmen auch auf Festplatte oder USB-Stick.

Die Größe des Speichermediums hängt von dem Speichervolumen Ihres Auftrags ab. Wir bieten folgende Speichermedien und Dienste an:

  • DVD 4 GB
  • USB-Stick (USB 2.0) 8 GB, 16 GB, 32 GB, 64 GB
  • Festplatte (USB 3.0) 500 GB
  • Dropbox-Speicherung bis 5 GB
  • WeTransfer

Eigene Speichermedien

Wir speichern Ihre digitalisierten Aufnahmen auf eigens mitgeschickten/mitgebrachten Speichermedien. Gerne nutzen wir dazu Ihre mitgebrachten USB-Sticks und Festplatten. Achten Sie bitte darauf, dass Ihr USB-Stick oder Ihre Festplatte funktionsfähig und leer ist, sowie genügend Speicherplatz besitzt. Wenn die Kapazität Ihres Speichermediums nicht ausreicht, verwenden wir gegen Aufpreis einen unserer USB-Sticks, Festplatten oder DVDs. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Eigens mitgeschickte/mitgebrachte DVDs oder SD-Karten können wir leider nicht zur Speicherung nutzen. Wir bitten auch hier um Ihr Verständnis.

Erfahren Sie hier alles über unsere Preise und Leistungen.